Ausgabe des Filmfestivals Avenches

Eintrittspreise



★ - Zutritt zur Empfangshalle und Bar: gratis

★ - Eintritt Ausstellung, Kino-Workshops, Treffen mit Gästen (bis 16 Jahre gratis): CHF 10.- Ticket kaufen


Gala-Abend FREITAG


★ - Eröffnungsfeier, Filmvorführung und Konzert: CHF 25.- (Keine Tickets mehr verfügbar)


Filmvorführungen


★ - Vorführung 1 Film: CHF 14.-

★ - Vorführung 1 Film AHV/IV/Arbeitslose/bis 12 Jahre: CHF 10.-


Pass


★ - Pass Vorführungen SAMSTAG: CHF 55.- Ticket kaufen

★ - Pass Vorführungen SONNTAG: CHF 45.-Ticket kaufen

★ - Pass Vorführungen WOCHENENDE (SA + SO): CHF 90.-Ticket kaufen


★ - Pass VIP* SAMSTAG: CHF 110.-Ticket kaufen

★ - Pass VIP* SONNTAG: CHF 90.-Ticket kaufen

★ - Pass VIP* WOCHENENDE (FR+SA+SO): CHF 220.- (Keine Tickets mehr verfügbar)


*VIP: reservierter Sitzplatz, 1 Cüpli Champagner pro Person


Der Marcus-Award


Marcus Awards

Der Marcus-Award, das Wahrzeichen von Avenches, wird von dbFX Workshop Genf modelliert.

Für diese erste Ausgabe von AVENTICLAP gibt es keine Jury und keinen Wettbewerb. Aber wie soll man in Avenches ein Festival durchführen, ohne den obligatorischen Hauch des römischen Kaisers Marc Aurèle? Ganz einfach – indem man den Marcus-Award erschafft. Er wird drei Filme auszeichnen, die während des Festivals gezeigt werden und wird anlässlich der Schlussfeier am Sonntag, 4. März übergeben werden.