Ausgabe des Filmfestivals Avenches

Freitag


Clap Freitag


Gala- und Eröffnungsabend



Der erste Abend steht unter dem Motto « Glamour und People ». Er beginnt mit einem Apero Dinatoire in unserer Bar Lounge, nur auf Einladung für die Künstler, die Sponsoren, die Offiziellen und die Berühmtheiten. Bei der anschliessenden Fotosession werden die Pailletten im Blitzlicht der Kameras glänzen – ganz wie auf dem roten Teppich der grossen Festivals.
Dann ist es Zeit für die Eröffnungszeremonie und die traditionellen Reden.


Die Hauptdarstellung wird « Blue My Mind » von Lisa Brühlmann sein. Sie wird in anwesenheit von der Festival-Patin und vielen Gästen vorgeführt. Wir versprechen Ihnen, dass der Regisseur und die Schauspieler des Films anwesend sein werden, sowie die Taufpatin dieser ersten Ausgabe.


Der Abend geht nach dem Hauptfilm mit einer Musikvorführung der Gruppe THE CINEMATIC weiter. In der Anfangszeit des Stummfilm-Kinos war jeweils ein Orchester im Saal anwesend, um die Projektion zu begleiten.... das war noch lange vor dem Rock‘n‘Roll. Die Regisseure haben in diesen Repertoires gestöbert, um daraus die Vertonung ihrer Filme zu machen. The Cinematic sind seit langer Zeit passionierte Musiker aus der Broye Fribourgoise und haben ein Projekt realisiert, das Musik und Kino vereint.

Sie schaffen es, diese beiden Etappen der Kinogeschichte zu vereinen, indem sie Filmsequenzen projizieren und dazu ihre Livemusik quasi als Ton-Untermalung spielen. The Cinematic vermischen geschickt verschiedene Gattungen und nehmen so den Zuschauer in eine Stimmungswelt mit, in der jeder Zuschauer sich je nach Geschmack auf die Musik oder die Bilder konzentrieren kann.

The Cinematic: Das ist einen Film schauen, wie Sie ihn noch nie gehört haben, und Rock hören, wie Sie ihn noch nie gesehen haben.


- 18h00 - Gala- und Eröffnungsabend (nur auf Einladung)


- 20h30 - Hauptdarstellung « Blue My Mind » von Lisa Brühlmann (Ticketing verfügbar)


- 23h00 - Konzert/vorführung der Gruppe THE CINEMATIC